Wanderparadies... zu Fuß im Vogelsberg

Die ursprüngliche Vulkanlandschaft bildet die Kulisse für ein idyllisches und zugleich spannendes Wanderparadies. Unsere absoluten Klassiker sind die Premiumwanderwege Höhenrundweg, Gipfeltour Schotten, Eschenrod-StauseeTour und die "Spur der Natur" mit Geologischer Baumhecke in Eichelsachsen. Naturbelassene Pfade und verschiedene Landschaftsformen wechseln im stetigen Rhythmus und geben immer wieder neue Ein- und Ausblicke. Alle Wege sind als Rundwanderwege konzipiert, so dass Sie am Ende der Tour immer wieder am Ausgangspunkt ankommen.

Wer im Urlaub mobil sein möchte, kann vom 1. Mai bis Ende Oktober die Vulkan-Express-Busse nutzen. Die Busse fahren an allen Wochenenden und Feiertagen und bringen Sie zum Hoherodskopf (VB-93) und zu anderen Ausflugszielen der Region (inkl. Fahrradanhänger). Mehr Informationen erhalten Sie >> hier.

Drei Naturerlebnispfade starten direkt auf dem Hoherodskopf und zeigen viel Wissenswertes und Interessantes: Auf dem "Geopfad" beginnt das Abenteuer Erdgeschichte. Die 7 km lange Tour macht eine Zeitreise durch die Entstehungsgeschichte der Vulkanlandschaft. Der "Sinnespfad" ermöglicht eine Reise zur eigenen Natur, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken. Der Naturerlebnispfad "Natur auf der Spur" macht neugierig auf den Wald und seine Bewohner.

Die erfahrenen Geo- und Naturparkführer stehen für Sie bereit, um Ihnen auf einer Wanderung die Kultur, Geschichte und Natur des Vogelsberges näherzubringen. Kontakt über den Naturpark Vulkanregion Vogelsberg >> www.vogelsberg-touristik.de/vulkanregion/naturpark.

Mehr Informationen und Kartenmaterial zu vielen weiteren Wanderwegen in der Region Vogelsberg erhalten Sie bei den >> kartographischen Darstellungen der Premiumwege auf der Seite der Region Vogelsberg Touristik und als PDF im Wander-Pocketguide >> "Wanderwelt".